Hessisches Bergland 2008

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.
 

Für die Videos und Fotos nach unten scrollen

Hessisches Bergland 2008

Vom 01.05.2008 - 03.05.2008 machten wir eine Tour in das Hessische Bergland. Das war eine Region in der wir vorher mit den Mopeds noch nicht waren. Am 01.05.2008 fuhren wir über Lollar, Marburg, beim Lügenbaron in Münchhausen vorbei zu unserem ersten Zwischenstopp nach Frankenberg. Dann ging es oberhalb des Edersee´s weiter nach Waldeck und Fritzlar. Nach den Besichtigungen ging es über sehr schöne Strecken nach Wabern, Homberg, Frielendorf und Neunkirchen nach Knüllwald-Rengshausen wo unsere erste Übernachtung in dem sehr schönen Hotel Sonneck stattfand. Gesamtroute 334 KM.

Video Hessisches Bergland Teil 1: Frankenberg, Edersee, Waldeck, Fritzlar, Homberg, Knüllwald.

Am 02.05.2008 fuhren wir über Melsungen nach Kassel mit Besichtigung des Herkules und der Karls-Aue. Von hier ging es weiter nach Hessich-Lichtenau, Witzenhausen, Bad Sooden-Allendorf, Herleshausen, Nentershausen nach Rothenburg an der Fulda. Hier besichtigten wir den historischen Stadtkern und das Schloss. Von dort ging es über schöne Straßen über Ludwigsau zurück nach Knüllwald-Rengsdorf. Gesamtroute 241 KM

Video Hessische Bergland Teil 2: Kassel mit Herkules und Karls-Aue, Hessisch-Lichtenau, Rothenburg an der Fulda mit historischem Stadtkern, Knüllwald, Friedrichstollen, Schwalmstadt.

Am 03.05.2008 fuhren wir nach Schwalmstadt, besichtigten die Totenkirche, die Stadtkirche und kauften die lokale Spezialität "Kartoffelwurst" ein. Dann ging es über Alsfeld nach Marburg hier besuchten wir das Schloß. Weiter ging es über Giessen wieder zurück nach Rodgau. Gesamtroute 217 KM

Video Hessisches Bergland Teil 3: Schwalmstadt: Totenkirche und Stadtkirche, Alsfeld, Marburg: Schloss, Giessen, Rodgau.

 Zur Fotogalerie Hessisches Bergland 

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.