Slowenien 2008

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.
 

Für die Videos und Fotos nach unten scrollen

Slowenien-Tour 2008

Erstmals führte uns die Reiselust nach Slowenien vom 18. – 23.05.2008. Tags zuvor wurden die Koffer gepackt und die Mopeds in die Startlöcher geschoben, oder vielmehr haben wir´s versucht. Doch die 650er GS gab keinen Ton von sich, geschweige denn, dass sie anspringen wollte, ohne Vorwarnung, einfach so, dafür erschien die Anzeige der Wegfahrsperre im Display. Panik, Panik, denn samstags sind die Reparaturmöglichkeiten schon deutlich eingeschränkt und sonntags wollten wir doch starten. Doch, Gott sei Dank, kam der Freundliche aus Hettingen (85 km einfach!) mit 2 Fachleuten und einer neuen Ringkernspule. Und nach einer Stunde schnurrte Jutta´s Kätzchen wiederJ.

Sonntags morgens ging’s dann endlich los. Kurz vor dem Altmühltal hatten uns die Regenwolken eingeholt. Es goss in Strömen, was im Laufe der „Regenzeit“ zum Ausfall der Gangstellungsanzeige bei Berti´s 800er GS führte. Nach 720 km und einigem Suchen kamen wir in Kranjska Gora (SLO) im Gasthaus Blenkus an. Durchnässt und verfroren bot uns die Wirtin erste Hilfe an in Form von Schnaps, Tee und selbstgebackenem Kuchen, hmmm!!!

Die Landschaft und die Architektur überraschte uns, kamen wir uns doch vor, als befänden wir uns in Bayern oder Österreich: überall Berge, Täler, Wälder, Wiesen und Bauernhäuser. Das Wetter überraschte uns auch. Dauerregen bis Ljubljana und Schauer bis Portoroz sowie Schwimmhäute zwischen den Fingern…

Trotzdem entschädigten uns die Besichtigungen, die freundlichen Menschen, das deftige Essen und spottbilliger Sprit. Die absoluten Highlights dabei waren zweifelsohne Logarska Dolina, eines der schönsten Täler der Alpen, natürlich Ljubljana, Postojnska Jama (Adelsberger Grotten), Predjamski Grad (Burg Luegg) und das autofreie Piran.  Gesamttour 2350 km

Eine große Enttäuschung erwartete uns zu Hause: die neu angeschaffte Panasonic Videokamera im 16:9 Format ruinierte mit ihrem angeblich supertollen Bildstabilisator die gesamten Fahraufnahmen. Um See(h)-krankheiten bei den Videos zu vermeiden, ist diesmal nur ein Minimum an Fahrszenen eingefügt. Die Kamera wurde nach dem Urlaub schleunigst gegen das alte Modell ausgetauscht.

Tour 1: Vrisic Pass 1611 m 40 Kehren, 800 Höhenmeter auf 21 KM dann zum Jasna See und zur Bled Burg mit See. Von hier ging es über den Seebergsattel 1215 m (A), zur Muri Quelle. Über den Paulitschsattel 1339 m (SLO) ging es weiter zum Logarska Dolina, einem der schönsten Täler der Alpen. Übernachtung erfolgte in Velenje im Schloßhotel. Tagestour ca. 201 KM

Video Teil 1: Anfahrt nach Kranjska Gora. Tour 1: Vrisic Pass 1611 m, Jasna See, Bled Burg mit See,  Seebergsattel 1215 m (A),Muri Quelle, Paulitschsattel 1339 m (SLO), Logarska Dolina eines der schönsten Täler der Alpen. Übernachtung in Velenje.

Tour 2: Zice: Karthäuserkloster; Olimje: Kirche mit Kloster, im Turm eine der ältesten Apotheken Europas;  Ljubljana: Altstadt, Dom, Dreibrücken, Trznica-Arkaden, Ursulinenkirche, Übernachtung: Gasthaus Zibert. Tagestour ca. 240 KM

Video Tour 2: Zice: Karthäuserkloster, Olimje: Kirche mit Kloster, Ljubljana: Altstadt, Dom, Dreibrücken, Trznica-Arkaden, Ursulinenkirche.

Tour 3: Postojnska Jama (Adelsberger Grotten), Predjamski Grad (Burg Luegg) , Skocjanske Jame (Grotten von Skocjan), Hrastorle Sv. Trojica (Dreifaltigkeitskirche), Portoroz, Übernachtung: Hotel Tomi. Tagestour ca. 169 KM

Video Tour 3: Postojnska Jama (Adelsberger Grotten), Predjamski Grad (Burg Luegg) , Skocjanske Jame (Grotten von Skocjan), Hrastorle Sv. Trojica (Dreifaltigkeitskirche), Portoroz, Piran: Tartini Platz, Campanile und Sv. Jurij.

Tour 4: Piran: Tartini Platz, Campanile und Sv. Jurij, Koper: Altstadt, Titov Platz, Nazarius Kathedrale, durch Italien über den Plöckenpass 1362 m, Felbertauernstraße und Tunnel nach Kitzbühel. Tagestour 329 KM.

Video Tour 4: Koper: Altstadt, Titov Platz, Nazarius Kathedrale, über Italien zum Plöckenpass 1362 m, Felbertauernstraße und Tunnel, Kitzbühel.

Die Rückfahrt erfolgte überwiegend auf Autobahnen über Kiefersfelden, München, Ingolstadt, Nürnberg, Würzburg nach Rodgau. Tagestour 496 KM .

Zur Fotogalerie Slowenien 2008

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.