Augsburg + Alpen 2013

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.
 

Für die Videos und Fotos nach unten scrollen

Augsburg und Alpen 2013

Ja, wir waren mal wieder on Tour. Vom 14.06. – 16.06.2013 ging es diesmal mit Heike und Michel nach Augsburg und in die Alpen. Michel hatte schöne Touren für uns geplant.

Freitag, 14.06.2013
Wir trafen uns am 14.06.2013 in Groß Umstadt, sozusagen am Tor des Odenwaldes.

Die Fahrt führte uns über Höchst und Bad König in Richtung Süden. Bald erreichten wir den Neckar–Odenwaldkreis und fuhren die schöne Strecke über Eberbach, Zwingenberg und Neckarzimmern am Neckar entlang. In Zwingenberg schaute das Schloss erhaben auf uns und den Neckar herab. Danach fuhren wir in das Gebiet der Jagst. Bei Heuchlingen sahen wir das gleichnamige Deutschordensschloss. Hier in der Nähe mündet die Jagst in den Neckar.

Dann kamen wir in die Region der Kocher, durchfuhren Oedheim und Schwäbisch Hall. Über Rosengarten und Wildgarten ging es weiter nach Augsburg.

Video Augsburg + Alpen Teil 1: Anfahrt nach Augsburg. Die Fahrt ging von Groß Umstadt durch den Odenwald über Höchst und Bad König Richtung Süden. Weiter über Eberbach, Zwingenberg und Neckarzimmern am Neckar entlang. Durch das Gebiet der Jagsd, in Heuchlingen am Deutschordenschloss vorbei in das Gebiet der Kocher. Wir durchfuhren Oedheim, Schwäbisch Hall, Rosengarten und Wildgarten bis wir in Augsburg ankamen.

Nach dem check in im Hotel ging es zu Fuß zur kleinen Stadtbesichtigung und zum leckeren Abendessen ins Altstadtgasthaus Bauerntanz.

331 Tages KM (plus etliche KM in Augsburg auf Schusters Rappen)

Samstag, 15.06.2013
Um 10:14 Uhr starteten wir in Augsburg. Endlich hatten unsere Damen Zeit für ihre Shopping-Tour und Michel und ich für eine flotte Runde in die Alpen.

Wir fuhren zuerst auf die B17, dann ein kurzes Stück auf der A96. Diese verließen wir bei Buchloe und fuhren Richtung Süden bis Markoberdorf auf der B12. Dann folgten die schön zu befahrenden B310 und B308 bis wir bei Schattwald kurz vorm Oberjoch 1.178 m die Grenze nach Österreich überquerten.

Auf der B199 ging es weiter über den 1.093 m hohen Gaichtpass. Am Haldensee legten wir einen kurzen Stopp zum Fotoshooting ein. In Reutte bogen wir auf die B179 ab. Diese führte uns erst zum Zugspitzblick für eine kurze Pinkelpause und dann über den 1.210 m hohen Fernpass, vorbei am Fernsteinsee bis Nassereith und von dort auf die B189.

Wir überquerten den 1.126 m hohen Holzleitensattel und legten in Obsteig eine Imbisspause ein, bei der Michel seine Spezialwurst im Brötchen und ich eine Currywurst verschmatzten.

Danach folgte ein kurzer Tankstopp und weiter ging es über Mieming und Affenhausen Richtung Telfs. Hier bogen wir wieder Richtung Norden ab und fuhren eine schöne Strecke über Buchen und Gasse. Weiter ging es auf der L14 entlang der Leutascher Geisterklamm Richtung deutsche Grenze nach Mittenwald. Von hier ging es weiter über Garmisch Partenkirchen, die B2 und B472 bis zum 988 m hohen Hohenpeißenberg.

Video Augsburg + Alpen Teil 2:  Alpen Rundfahrt. Von Augsburg ging es über die B17 und die A96 Richtung Süden. In Buchenloe bis Markoberdorf ging es auf der B12 weiter. Bei Schattwald in der Nähe vom 1178 m hohen Oberjoch ging es nach Österreich. Weiter über den Gaichtpass 1093 m und vorbei am Haldensee. Zum Zugspitzblick, über den Fernpass 1210 m zum Fernsteinsee. Dann über den Holzleitensattel 1126m, durch Mieming, Affenhausen und Telfs wieder Richtung Norden. Über Buchen und Gasse und entlang der Leutascher Geisterklamm zur Grenze nach Mittenwald. Weiter über Garmisch Partenkirchen, und dann zum Hohenpeißenberg 988 m. Landsberg am Lech, Augsburg.

Auf kleinen Straßen fuhren wir bis Landsberg am Lech und von hier auf die B17. Dann erreichten wir Augsburg nach 4 Stopps und einer Tankpause nach 401 km um 17:16 Uhr.

Sonntag, 16.06.2013
Alles hat ein Ende, doch wir hatten noch eine landschaftlich schöne Strecke für unsere Rückfahrt vor uns.

Wir starteten zuerst in Richtung Donauwörth und fuhren erst einmal auf der gut und schnell zu fahrenden B2. Dann ging es weiter auf der  B25. In Wallerstein passieren wir die toll aussehende Pestsäule.

Über Dinkelsbühl und Feuchtwangen geht es bis zur St2419. Dieser folgten wir bis nach Rothenburg ob der Tauber. Dort folgten wir dem Taubertalweg am Rande der Stadt. Umleitungen führten uns über asphaltierte Feldwege. An der L1020 passierten wir den Landturm bei Lichtel, der zur alten Landwehr von Rothenburg gehört.Nach einer ausgedehnten Mittagsrast ging die Fahrt weiter über Weikersheim und Bad Mergentheim. Kurz vor Tauberbischofsheim bogen wir auf die  B27 ab. Das waren schon fast heimatliche Gefühle. Bei Walldürn bogen wir auf die B47 ab und folgten dieser bis Amorbach. Hier in dieser alten Wallfahrtsstadt kehrten wir im  Erlebnisbahnhof am Zughotel für eine letzte Rast ein.

Danach trennten sich unsere Wege wieder: Heike und Michel fuhren die B47 weiter Richtung Michelstadt während Jutta und ich über die B469 und die L3116 uns Richtung Heimat bewegten.

Video Augsburg + Alpen Teil 3: Rückfahrt. Von Augsburg ging erst in Richtung Donauwörth auf der B2. Auf der B25 ging es weiter. In Wallerstein passieren die Pestsäule. Über Dinkelsbühl und Feuchtwangen weiter bis zur St 2419. In Rothenburg ob der Tauber folgten wir dem Taubertalweg. An der L 1020 passierten wir den Landturm bei Lichtel. Weiter über Weikersheim und Bad Mergentheim. Kurz vor Tauberbischofsheim bogen wir auf die B27 ab. Bei Walldürn bogen wir auf die B47 ab. In Amorbach letzte Rast im  Erlebnisbahnhof mit Zughotel.


303 Tages KM und eine
Gesamtstrecke von: 1.035 km

Zur Fotogalerie Alpen + Augsburg 2013

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.