Eifel-Ardennen 2008

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 

Für Filme und Fotos nach unten scrollen

Eifel-Ardennen 2008

Die Zeit des goldenen Oktobers wollten wir nutzen und waren von 09.10. - 12.10.2008 mal wieder unterwegs.

Diesmal führte unsere Tour in teilweise neues Terrain in die Eifel und die Ardennen. Wir wollten die Anfahrt nutzen und noch ein paar schöne kleine Schlenker durch den Rheingau und den Taunus unternehmen. Dann ging es an der Lahn entlang weiter zum Rhein und dessen Überquerung bei Neuwied in die Eifel. Wir durchquerten auf unseren Touren: Luxembourg, Belgien und Frankreich auf wunderschönen kleinen Straßen. Auf der Rückfahrt von Frankreich nach Belgien war Berthold einer der ersten F 800 GS Fahrer, der mit der fehlerhaften Tankrestanzeige Bekanntschaft machte. Bei 48 KM Restreichweitenanzeige blieb die GS mangels Benzin stehen. Also zu zweit weiter auf der 650er bis zur nächsten Tanke. Die zeigte zur gleichen Zeit eine Restreichweite von 24 KM. Nach ca. 10 KM, die erste Tanke, die war leider zu. Weiter ging es nochmal 4 KM, mit leichter Transpiration, bis die nächste Tanke erreicht war. Auftanken der 650er. Freundlicherweise überlies man Berthold einen leeren, gut ausgespülten, Frostschutzkanister mit dem wir, nachdem er gut mit Sprit gefüllt war, die 800er wieder zum Leben erweckten.

PS. Die Tankanzeige ist mittlerweile per Rückrufaktion der „Freundlichen“ dank eines neuen Tankgebers wieder vertrauenswürdig.

Die Highlights unserer Tour waren die Burg von Bouillon, die Grotten von Hotton (leider ohne Mittagessen,grummel,grummel) sowie das 2CV Rennen in Spa.

Tour 1: Anfahrt über die Autobahn bis zur Bäderstraße. Dann Fahrt durch den Rheingau und Taunus, an der Lahn entlang bis in die Eifel, Totenmaar, Gerolstein, Übernachtung im See-Hotel. Tagestour 273 KM.

Video Teil 1: Rheingau, Taunus, Lahn, Eifel, Totenmaar, Gerolstein, über Luxembourg, Bison-Ranch (B), La-Roche-en-Ardenne (B).

Tour 2: Fahrt durch Luxembourg und Belgien an der Bison Ranch vorbei über kleine Sträßchen nach Bouillon (B), Besichtigung der Altstadt und der Burg, Fahrt nach Sedan (F) Übernachtung im Marmotte-Hotel. Tagestour 282 KM.

Tour 3: Fahrt von Frankreich nach Belgien. Über wunderschöne kleine Straßen zu den Grotten von Hotton (B), in Spa Francorchamps findet gerade ein Entenrennen statt, von hier nach Manderscheid (D) zur Übernachtung im Hotel Tara. Tagestour 267 KM.

Video Teil 2: Fahrt durch Belgien nach Bouillon (B), Besichtigung der Altstadt und der Burg, Fahrt nach Sedan (F) Übernachtung im Marmotte-Hotel, Grotten von Hotton (B), Entenrennen in Spa-Francorchamps, Manderscheid, Übernachtung Hotel Tara.

Tour 4: Fahrt von Manderscheid an der Mosel entlang über kleine Straßen nach Boppard, Fahrt mit der Sesselbahn. Dann am Rhein entlang bis Bingen, dort auf die Autobahn Richtung Heimat. Tagestour 238 KM.

Video Teil 3: Von Manderscheid an der Mosel entlang über kleine Straßen nach Boppard, Sesselbahn. Dann am Rhein entlang Richtung Heimat.

Zur Fotogalerie Eifel-Ardennen

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.